Dagon

Die Kurzgeschichte DAGON ist ein Testament, das von einem Morphium abhängigen Mann geschrieben wurde.
Darin erzählt er von einem mysteriösen Erlebnis, welches ihn drogenabhängig und zum Selbstmord getrieben hat.

Horroliteratur / Autor: H. P. Lovecraft
Freies Projekt

Arkham derholle bonn illustrator lovecraft aquarell Cthulhu Cover

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen unter www.derholle.de/datenschutzerklaerung

Schließen